News

Wir schaffen Erfolg

Die Geldanlage mit den höchsten Renditen heißt VENTURE CAPITAL. Weder Aktien noch Immobilien, weder Gold noch Kunst bringen ihren Anlegern langfristig soviel Gewinn wie Venture Capital.

 
Namen wie Apple, Microsoft, Google oder Youtube lassen Anleger-Herzen schneller schlagen. Die Gewinne, die diese innovativen Unternehmen ihren Venture Capital-Gebern bescherten, sind legendär. Manch einer wurde innerhalb weniger Jahre zum Millionär. Solche Erfolgsgeschichten sind selten.

 

Da liegt die Frage nahe: Warum haben gerade diese Kapitalanleger eine derartige Vermögensbildung geschafft? Die Antwort ist einfach: Sie haben sich rechtzeitig für die ausserbörsliche Kapitalanlage entschieden und frühzeitig in die richtigen Unternehmen investiert.

 

"Frühzeitig" heißt: zu Beginn, als diese Unternehmen noch klein waren. Also lange vor ihrem Börsengang. Und die „Richtigen“ meint Unternehmen, die ihre steilste Wachstumsphase noch vor sich haben.

 

Venture Capital als innovative Kapitalanlage beschreibt die Strategie, Geld frühzeitig in junge innovative Unternehmen mit Wachstumspotential zu investieren. Deswegen wird es auch Wachstumskapital genannt.

 

Dass diese Strategie nicht nur bei wenigen berühmten Ausnahmen hohe Renditen erzielte, sondern bei vielen innovativen Unternehmen Tag für Tag erfolgreich ist, wird durch unzählige Studien belegt. Deren Ergebnis:

 

Venture Capital hat langfristig die besten Renditen.

 

Sie wollen mehr über das Geschäftsmodell von Venture Capital erfahren? Dann lesen Sie hier weiter.

 

Sie interessieren sich für Venture Capital als innovative Geldanlage? Dann klicken Sie hier.